Home / Forum / Mein Baby / Zwiebel über nacht aufschneiden und ins Zimmer legen bei Husten? hilft das wirklich?

Zwiebel über nacht aufschneiden und ins Zimmer legen bei Husten? hilft das wirklich?

28. September 2013 um 19:31

Nabend Mädels, mein kleiner mann(3,5jahre) hat bisschen schnupfen und husten..nun sagte meine Schwiegermama das mit der zwiebel auf schneiden und aufem teller auf die fensterbank stellen..das soll wahre wunder bewirken..

was sagt ihr dazu?

Mehr lesen

28. September 2013 um 19:33


Ja hilft und wenn du sie vorher richtig klein schneidest und Zucker drüber streust, hast du morgen direkt einen prima Hustensaft den Du morgen, mittags und abends geben kannst.
Wir geben immer nur Zwiebelsaft und kommen damit prima aus.

Das Zimmer stinkt aber nach so einer Nacht wie ne Dönerbude...deswegen würd ich lieber nur den Saft herstellen in einer geschlossenen Box

Gute besserung

Gefällt mir

28. September 2013 um 19:40

Also gegen verstopfte Nase auf jeden Fall
ob es auch direkt gegen Husten hilft weiß ich nicht. Aber als mein kleiner noch unter einem Jahr alt war, war ständig die nase zu. Bevor ich ihm dann Nasentropfen nehme, versuch ich es immer mit so Hausmittelchen.
Die Zwiebel solltest du grob Würfeln und erstmal mit etwas Abstand neben das Bett stellen. Manchen Kindern brennen die Augen davon wenn es zu nah steht.
Der Dönnerbudengruch bleibt gut 2Tage. Aber besser als durchwachte Nächte

1 LikesGefällt mir

28. September 2013 um 19:55

Mach es genau so wie jacueline!

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen