Home / Forum / Mein Baby / Zwillingskur an der Ostsee

Zwillingskur an der Ostsee

14. März 2007 um 11:28

Hallo,
ich möchte eine Mutter-Kind-Kur beantragen und spiele mit dem Gedanken eine "Schwerpunktkur Mehrlingsfamilien" zu beantragen. Ich habe gefunden, daß die Klinik Ostseedeich soetwas anbietet.
Wer war schon mal da?
Gibt es noch andere Kliniken, die eine solche Schwerpunktkur anbieten?
Hat jemand Erfahrungen mit einer Kur mit 3 Kleinkindern??
Meine Kinder sind 4 und 2x2,5 Jahre alt.
Ich freue mich über jeden Hinweis und jeden Tipp!!
Katrin

Mehr lesen

14. März 2007 um 14:42

Hallöchen!
Also die Kurklinik in Grafenau bietet auch zweimal im Jahr (Mai und September) einen speziellen Durchgang für Eltern mit Mehrlingen an und ich hab bisher nur Gutes gehört! Ich selbst möchte dieses Jahr im September fahren und werde im April die Kur beantragen. Gut finde ich, dass eine Begleitperson mitkann für 255 Euro (Unterkunft+Vollpension)! Werde meinen Mann mitnehmen! Ohne Begleitperson wäre mir eine Kur mit zwei so Kleinen zu anstrengend! LG Bea+Max+Elli (1Jahr)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2007 um 21:34
In Antwort auf shelia_11924977

Hallöchen!
Also die Kurklinik in Grafenau bietet auch zweimal im Jahr (Mai und September) einen speziellen Durchgang für Eltern mit Mehrlingen an und ich hab bisher nur Gutes gehört! Ich selbst möchte dieses Jahr im September fahren und werde im April die Kur beantragen. Gut finde ich, dass eine Begleitperson mitkann für 255 Euro (Unterkunft+Vollpension)! Werde meinen Mann mitnehmen! Ohne Begleitperson wäre mir eine Kur mit zwei so Kleinen zu anstrengend! LG Bea+Max+Elli (1Jahr)

Danke!
Hallo,
Ja, ich bin inzwischen auch bei Grafenau gelandet, mir ist der Januar an der Ostsee für die Kleinen doch zu heftig. (4+2+2)
Vielleicht treffen wir uns ja im September dort.
Hast Du schon eine Platz dort / war es schwierig einen zu bekommen?? Oder liege ich noch in der Zeit??
Gruß Katrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2007 um 10:26
In Antwort auf gara_12346274

Danke!
Hallo,
Ja, ich bin inzwischen auch bei Grafenau gelandet, mir ist der Januar an der Ostsee für die Kleinen doch zu heftig. (4+2+2)
Vielleicht treffen wir uns ja im September dort.
Hast Du schon eine Platz dort / war es schwierig einen zu bekommen?? Oder liege ich noch in der Zeit??
Gruß Katrin

Hallo Katrin!
Also ich hab erstmal einen Platz für uns im September reserviert (unverbindlich).Das war so vor ca 4 Wochen! Nun hab ich mir die Unterlagen von der KK zuschicken lassen und werd im April den Antrag stellen und hoffen, dass ich eine Zusage erhalte! Ruf doch einfach mal in der Klinik an und reserviere unverbindich! Kann ja nichts schaden und gefragt sind die Plätze bestimmt! LG Bea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2007 um 11:33
In Antwort auf shelia_11924977

Hallo Katrin!
Also ich hab erstmal einen Platz für uns im September reserviert (unverbindlich).Das war so vor ca 4 Wochen! Nun hab ich mir die Unterlagen von der KK zuschicken lassen und werd im April den Antrag stellen und hoffen, dass ich eine Zusage erhalte! Ruf doch einfach mal in der Klinik an und reserviere unverbindich! Kann ja nichts schaden und gefragt sind die Plätze bestimmt! LG Bea

Kleines Problem
Hallo Bea,
je, ich habe jetzt auch einen Platz reserviert;
ich habe nur das Problem, daß ich gesetzlich, meine Kinder aber privat versichert sind.
Die private Kasse zahlt die Unterkunft der Kinder nicht.
Jetzt mut ich den Antrag stellen, daß die Kinder als Begleitpersonen von meiner BKK bezahlt werden. Ich war erst so zuversichtlich, daß ich es genehmigt bekomme und jetzt schwinden meine Hoffnungen täglich.
Aber vielleicht klappt es ja doch, ich würde mich sehr freuen.
Grüße
Katrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 22:14

Zwillingskur in Grafenau
Hallo,

ich kann dir auch dazu sagen,dass in Grafenau solche Kuren angeboten werden.
ich fahre nun endlich am 2.Mai dorthin.
Für mich war sehr wichtig,dass ich mich mit anderen Mehrlingseltern austauschen kann.Ausserdem kann ich als Begleitperson meine Mama mitnehmen.Sie zahlt für die 3 Wochen für Unterkunft und Verpflegung nur 255 Euro.Find ich O.K.
Die Kinder kann man auch von Anfang an in die KiTa geben.Bei meinen Grossen sollte das problemlos gehen.Die Kleinen sind 18 Monate und da werden wir es auf alle Fälle versuchen.Notfalls ist dann ja meine Mama da.Sie könnte dann auch in der KiTa dabeibleiben,falls die Kleinen nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2007 um 20:16
In Antwort auf shelia_11924977

Hallöchen!
Also die Kurklinik in Grafenau bietet auch zweimal im Jahr (Mai und September) einen speziellen Durchgang für Eltern mit Mehrlingen an und ich hab bisher nur Gutes gehört! Ich selbst möchte dieses Jahr im September fahren und werde im April die Kur beantragen. Gut finde ich, dass eine Begleitperson mitkann für 255 Euro (Unterkunft+Vollpension)! Werde meinen Mann mitnehmen! Ohne Begleitperson wäre mir eine Kur mit zwei so Kleinen zu anstrengend! LG Bea+Max+Elli (1Jahr)

Grafenau
Hallo! Gerade wurde der Kurantrag für Grafenau genehmigt. Fahren alle im September. Mein Mann als Begleitperson, unsere Große (dann 6) als therapiebedürftiges Kind, unsere Jungs (dann 2) und ich..klar.. Habe viel viel Gutes gehört und gelesen über die Kurklinik und freue mich schon wahnsinnig! Wäre echt witzig, wenn wir uns dort treffen! LG aus Hessen, Daggi, Cisco, Alina, Dominic und Ruben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2007 um 19:03

Zwillingskur
dein eintrag ist schon älter doch ich trage mich auch gerade mit dem gedanken eine neue kur für mich den Zwillingen(5) und dem Kleinen(3)zu beantragen in der Klinik osteedeich waren wir 01/06.Es war vieles anders als bei normalen kuren und nicht schlecht nun wollte ich es aber doch gerne woanders noch probieren und suche auch eine andere Klinik. wenn du schon irgendwo warst hast du vielleicht für mich noch einen Tipp.
Vielleicht warst du ja mittlerweile schon auf Kur

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2013 um 19:14
In Antwort auf gara_12346274

Kleines Problem
Hallo Bea,
je, ich habe jetzt auch einen Platz reserviert;
ich habe nur das Problem, daß ich gesetzlich, meine Kinder aber privat versichert sind.
Die private Kasse zahlt die Unterkunft der Kinder nicht.
Jetzt mut ich den Antrag stellen, daß die Kinder als Begleitpersonen von meiner BKK bezahlt werden. Ich war erst so zuversichtlich, daß ich es genehmigt bekomme und jetzt schwinden meine Hoffnungen täglich.
Aber vielleicht klappt es ja doch, ich würde mich sehr freuen.
Grüße
Katrin

Gesetzlich u privat
Hallo Katrin,
Ok....ich weiß nicht, ob dich diese Nachricht erreicht, denn die letzte Nachricht von dir ist ja nun schon ein paar jahre her....hmmmm....warst du nun in Grafenau? Hat deine gesetzliche die kosten der Kinder als Begleitperson übernommen? Ich stehe seit ca seinem Jahr vor der gleichen Konstellation.....ichgesetzlic h und meine Kinder.......6 Jahre und die Zwillinge 2 1/2.....privat versichert.....so langsam fang ich an die private Versicherung zu hassen......da sind so einige Dinge, die die gesetzliche einfacher gestaltet hätte als die private....nunja.....seit ca . Einer Woche weiß ich, dass meine gesetzliche evt. Die Kinder als Begleitperson bezahlen würden.......vorher war immer die rede von muß ich bei der rentenveicherung beantragen die Kur oder können sie sich nicht leisten, da sie ihren Mann und die Kinder selber bezahlen müssen oder am besten war die Auskunft.....sie haben ja kein Krebs und darum können sie nicht alle zusammen zur Kur......grrrrrr.........nun habe ich heute den Antrag von meiner krankenversicherung bekommen und ich habe ihn schon ausgefüllt und nun muß der Antrag noch von meiner Hausärztin ausgefüllt werden.....aber die weiß bestimmt nicht was sie schreiben soll, denn ich gehe nie zum arzt....warum auch.....das was die einem sagen, weiß man ja sowieso schon und mit Zwillingen in dem alter im Wartezimmer.......nö.....naja. ..ich bin auf jedenfall sehr frustriert......die Situation zu Hause ist oft arg anstrengend.......und ich muß sagen die beziehung zum Partner leidet auch arg darunter.....drum...rauskommen wäre echt mal toll.....ich hoffe, also auf eine. Positiven Bescheid wegen der Begleitpersonen meiner Krankenkasse und möchte unbedingt nach Grafenau......es muß dort für Körper und Seele himmlisch sein und ich erhoffe mir einfach den Austausch mir anderen zwillingseltern und Therapeuten.....so, nun habe ich mal meinen Frust hier gelassen.....und ich würde mich über schöne Berichte freuen, von denen die in Grafenau waren und die Event. Positiv zu berichten haben von Mutter gesetzlich und Kinder privat versichert....
Liebste Grüße von Claudia.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest