Home / Forum / Mein Baby / Zwillingsschwangerschaft HILFE

Zwillingsschwangerschaft HILFE

14. April 2006 um 0:07

ich bin zur Zeit in der 7 SSW.
Die Schwangerschaft ist mit Clomifen eingetreten, da ich sonst keinen ES hatte, der ES wurde auch kontrolliert, es war nur 1 Ei da.

Seit Wochen bin ich zur Kontrolle und es verlief alles soweit gut, der schnell ansteigende HCG Wert lies den Verdacht auf eine Zwillings SS vermuten, war aber nur eins.

Heute bin ich bei 6+6 und war in der Uniklinik, wo plötzlich 3 Fruchthöhlen entdeckt wurden.

1 verkümmerte 1mm

eine weitere 5mm entsprechend 5+2

sowie die, die ich seit 3 Wochen kenne, SSL 7mm entsprechend 6+5 mit Herzaktion.

Die Ärztin meint, ich solle mir nicht viel Hoffnung machen, da 7-9 Tage bei Zwillis sehr unwahrscheinlich sind und 1 weiteres verkümmern wird.

Habe aber hier bei vielen gelesen, daß es durchaus üblich ist, daß nicht beide Zwillis gleich sind?

Wer kann mir helfen und Mut machen oder soll/darf ich eher nicht hoffen? Soll in 10 Tagen zur Überprüfung gehen...

Mehr lesen

13. November 2006 um 9:09

Antworte mal trotzdem noch
Meine Mutter war mit drillingen schwanger (heute 6Jahre alt) und bei einen von ihnen, war ein größen unterschied von über einer woche vorhanden. Der Frauenarzt meinte das meine Mutter, versetzt, nochmal im gleichen Zyklus einen ES gehabt hat. Das kommt zwar selten vor, aber manchmal eben doch. Würde mich interessiren wieviele es nun bei dir sind. Drück dir die Daumen das alles gut geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2006 um 12:54

Mehrlinge
Hallo,

ich habe Drillinge und die wurden erst im fünften Monat entdeckt....Da bei uns in der Familie Zwillinge schon mal vorkamen, hab ich direkt zu Beginn der SS gefragt, ob es bei einem bleibt...Es wurde auch erst nur eins erkannt...Dann im fünften Monat zwei, dann sagte der Arzt, wo zwei sind soll man auch nach einem Dritten suchen und tada...waren es auch drei...Der Arzt meinte ich schreib erst einmal Drillinge auf....Also, deine Einstellung zu der SS ist wichtig...Die Kinder sind nun mal unterschiedlich groß....warte ab, lass Dich nicht verrückt machen...klar kann das passieren, dass eines verkümmert, muss aber nicht!!!!Ich habe alle Drei per Kaiserschnitt in der 32 SSW zur Welt gebracht. Der Erste war 39,5 cm groß und 1060 gr. schwer. Der Zweite war 43 cm Groß und 1620 gr. schwer..Die Jüngste war auch 43 cm groß und 1720 gr. schwer....Alle Drei sind wohlauf. Mittlerer Weile 13 Jahre alt und ein Foto von dem Mittleren hab ich im Album....Ärzte wissen auch nicht alles...Solange Du eine positive Einstellung hast...Ich habe damals gesagt, und ihr teilt euch alles ist das klar?! Und wenn nicht schmeiß ich euch raus...grins...Heute ist soviel möglich...hab keine Angst davor...

Gruß Anke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2006 um 13:04

Nochmal hallo
Übrigens können deine Kinder auch jünger sein....Da es mehrere sind werden die selten die Größe haben, wie ein einziges Kind...Bei einer Freundin haben die auch gesagt, dass das Kind sich nicht weiter entwickelt. Sie sollte ins Krankenhaus gehen und eine Ausschabung machen lassen...Ich habe ihr geraten, noch einen anderen Arzt aufzusuchen und siehe da, sie hat einen gesunden Jungen zu Welt gebracht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2006 um 15:52
In Antwort auf rebekka83

Antworte mal trotzdem noch
Meine Mutter war mit drillingen schwanger (heute 6Jahre alt) und bei einen von ihnen, war ein größen unterschied von über einer woche vorhanden. Der Frauenarzt meinte das meine Mutter, versetzt, nochmal im gleichen Zyklus einen ES gehabt hat. Das kommt zwar selten vor, aber manchmal eben doch. Würde mich interessiren wieviele es nun bei dir sind. Drück dir die Daumen das alles gut geht.

Unterschiedlich
Habe meine Zwillis per künstlicher Befruchtung bekommen. Die zwei sind also ganz 100%ig gleich alt. Trotzdem gibt es einen Größenunterschied. Der Kleinere ist passend zum SSalter (17. Woche derzeit), die Größere ist 6 Tage zu groß. Meine FA meint das wäre durchaus im akzeptablen Rahmen, und ich soll mir keine Sorgen machen.
Liebe Grüße und gedrückte Daumen für dich und deine Zwei oder Drei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2007 um 14:29

Ich bekomme
auch zwillinge heute erst erfahren und wie man sehen kann ist das eine kleiner als das andere und die ärztin sagte nichts davon das eins sowie so abgehen wird habe ich auch noch nie gehört

Iirs Krümmel und Pünktchen 5+4 SSW

[URL=http://imageshack.us][]http://256.imageshack.-us/256/7048/bildzd5.jpg[/][/URL]

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram