Home / Forum / Mein Baby / Zwillingswunsch..

Zwillingswunsch..

4. Januar 2005 um 12:46

.. ich weiss, ich bin mit meinen fast 20jahren noch recht jung (mehr oder weniger) und das was ich jetzt schreibe, bezieht sich erst auf später, wenn ich mit der ausbildung fertig bin und mein leben mit meinem freund zusammen in die richtigen bahnen gelenkt habe...
aber es ist so, dass wir beide den wunsch haben, zwillinge zu bekommen.. am liebsten noch ein junge und ein mädchen, aber das ist nicht soo wichtig, hauptsache natürlich, die beiden oder auch wenn es nur eins ist, sind gesund.
nun ist es aber so, dass ich knapp 1,66m gross bin und ca.50kg wiege...
würde ich tatsächlich so ein glück haben und mit zwilligen schwanger werden, wäre das nicht auch recht gefährlich? das sind auch sehr starke bedenken meines freundes und mittlerweile hat er mich damit auch "angesteckt"
da ich hier schon gelesen hab, dass es mamas mit zwillingen gibt, frag ich einfach mal hier nach, wie es mit den geburten der zwillinge aussah
danke schon mal

eure YinYang

Mehr lesen

19. Januar 2005 um 12:06

Klar..
ist es schon etwas aussergewöhnliches zwillinge zu bekommen.. vielleicht ist deswegen auch der wunsch da
und da ich kinder über alles liebe wünsche ich mir vor allem das meine später gesund werden.. egal ob sie nun nacheinander oder zusammen kommen *g* und meine frage war ja auch, ob das mit meiner grosse und meinem gewicht allgemein nicht zu riskant wäre...
lg zurück

Gefällt mir

12. Februar 2005 um 14:00
In Antwort auf yinyang19

Klar..
ist es schon etwas aussergewöhnliches zwillinge zu bekommen.. vielleicht ist deswegen auch der wunsch da
und da ich kinder über alles liebe wünsche ich mir vor allem das meine später gesund werden.. egal ob sie nun nacheinander oder zusammen kommen *g* und meine frage war ja auch, ob das mit meiner grosse und meinem gewicht allgemein nicht zu riskant wäre...
lg zurück

NICHT UNBEDINGT
Ich bin 1,50m und zwillings-Mami. Damals wog ich 48 Kilo.
Bis auf frühwehen ab der 28 SSW
und eine etwas zu frühe geburt in der 35 SSW hatte ich keine Problem...
Ist natürlich keine Garantie für Dich...
Ich wünsch dir aber alles Gute...

Gefällt mir

9. Juni 2005 um 15:04

Ich bin ein Zwilling......
Hi ich bin auch 20 Jahre alt und ein Zwilling, meine Mutter hat sich seit Ihrer Kindheit zwei Zwillingsmädchen gewünscht, obwohl das nicht bei uns in der Familie liegt und meine Mutter auch keine Hormonbehandlung hatte hat es direkt geklappt.

Alles ist möglich!

Gefällt mir

16. Juni 2005 um 10:45
In Antwort auf bine732

NICHT UNBEDINGT
Ich bin 1,50m und zwillings-Mami. Damals wog ich 48 Kilo.
Bis auf frühwehen ab der 28 SSW
und eine etwas zu frühe geburt in der 35 SSW hatte ich keine Problem...
Ist natürlich keine Garantie für Dich...
Ich wünsch dir aber alles Gute...

Bin auch
nicht sehr groß 1.64 und wog auch nur 54kg vor den beiden. die schwangerschaft war absolut kein problem, meine beiden mäuse und ich haben es bis nach der 38w ausgehalten. es war echt nur noch ein ausgehalte. nur die geburt war ein problem. leider wurde es ein notks. was nicht selten ist bei eineiigen, aber für die mutter trotzdem nicht so toll.
wenn ich vorher alles so gewußt hätte, ich wäre mit einem kind zufrieden gewesen....
zwillies sind toll, lustig und einfach nur knuddelig, aber sie haben auch nicht so positive seiten.

Gefällt mir

11. August 2005 um 22:44

Was ist das für ein Wunsch?
Man was hast Du für Vorstellungen. Bekomm doch bitte erst mal eins, weißt Du eigentlich wie anstregend so ein Kind ist, doppelt drehst Du am Rad. Ich war 26 als ich mein erstes Kind bekommen habe und ich danke Gott das es nur eins war. Ich bin nämlich aus einer Zwillingsfamilie und es geht immer über die nächste Generation also es hätte sein können, aber zum Glück war es nur eins. Der Tagesablauf ist nicht nur Babys durch die Gegend fahren sonder auch füttern, wickeln, baden, und wieder füttern... du hast nur zwei Hände wie willst Du das ohne Hilfe machen und gehe mal vom schlimmsten fall aus das du keine Hilfe bekommst. Ich würde mir so einen Schwachsinn nie wünschen. Außerdem kannst Du die einzelnen Phasen des Kindes nicht genießen, DU kannst gar nichts genießen außer wenn die Kinder schlafen!
Natürlich wünsche ich Dir das Dein Traum in Erfüllung geht aber du solltest Dich mal mit anderen Zwillingsmüttern unterhalten.
Gruß Toni1504

Gefällt mir

15. August 2005 um 13:24

Zwillingswunsch
Hallo,

also ich bin Mutter von einem Zwillingspaar. Meine Schwangerschaft war sehr schön, zum Schluß allerdings auch etwas anstrengend wegen dem großen Bauch (Bauchumfang 32 SSW. 142cm) und dem Gewicht. Unsere Zwillinge waren beide 50cm groß und jedes knapp 3000g schwer. Beide sind 2 Wochen zu früh auf die Welt gekommen, allerdings per Kaiserschnitt.

In unserem Bekanntenkreis gibt es noch eine Zwillingsmama die ungefähr dein Gewicht hat, aber größer ist (1,72m). Ihre Schwangerschaft war ebenfalls Problemlos und die Zwillinge (2 Mädchen) sind auch nicht früher zur Welt gekommen.

Man kann es halt nicht vorher sagen wie die Schwangerschaft verläuft und ob man sich wohl fühlt.

Liebe Grüße
Antje

Gefällt mir

15. August 2005 um 13:44
In Antwort auf toni1504

Was ist das für ein Wunsch?
Man was hast Du für Vorstellungen. Bekomm doch bitte erst mal eins, weißt Du eigentlich wie anstregend so ein Kind ist, doppelt drehst Du am Rad. Ich war 26 als ich mein erstes Kind bekommen habe und ich danke Gott das es nur eins war. Ich bin nämlich aus einer Zwillingsfamilie und es geht immer über die nächste Generation also es hätte sein können, aber zum Glück war es nur eins. Der Tagesablauf ist nicht nur Babys durch die Gegend fahren sonder auch füttern, wickeln, baden, und wieder füttern... du hast nur zwei Hände wie willst Du das ohne Hilfe machen und gehe mal vom schlimmsten fall aus das du keine Hilfe bekommst. Ich würde mir so einen Schwachsinn nie wünschen. Außerdem kannst Du die einzelnen Phasen des Kindes nicht genießen, DU kannst gar nichts genießen außer wenn die Kinder schlafen!
Natürlich wünsche ich Dir das Dein Traum in Erfüllung geht aber du solltest Dich mal mit anderen Zwillingsmüttern unterhalten.
Gruß Toni1504

Was ist das für eine Antwort?
Hallo,

also erst möchte ich Dir mal sagen, daß ich deine Antwort einfach nur blöd fand. Natürlich sind Kinder anstrengend. Aber haben Sie nicht auch gute Seiten....?

Ich habe Zwillinge und bin rundum zufrieden. Doppelte Arbeit - ja, aber dafür auch Doppeltes Vergnügen. Stell Dir mal vor wie es ist wenn Du morgens in das Kinderzimmer kommst, zwischen den Betten deiner Kinder stehst und diese Dich mit einem so herzigen und warmen Lachen begrüßen. Gibt es etwas Schöneres?

Und ich bin mit Sicherheit keine Übermutter, wie es jetzt vielleicht der Anschein ist. Ich bin immer noch Ich, eine eigenständige Frau, Ehefrau und Mutter. Und nicht der Sklave meiner Kinder, daß ist eine Erziehungssache. Zwillinge lernen sehr schnell, daß die Mama kein Tintenfisch mit acht Armen ist und das man manchmal warten muß. Das ist nun mal so, wenn die Mama mit der Arbeit und den Kindern die meißte Zeit alleine ist.
Natürlich hätte ich mir auch Hilfe holen können, meine Schwiegermutter wohnte ja fast nebenan, darauf habe ich aber verzichtet. Und meinen Mann konnte ich auch schlecht nachts einspannen, da er ja Schicht arbeitet und morgens um vier schon aufstehen mußte. Also habe ich alles alleine gemacht und jede einzelne Phase meiner Kinder genossen.

Du kannst gerne eine andere Meinung über Zwillinge haben, aber dann überlege Dir genau was Du über die Mütter von Zwillingen schreibst. Nicht jedem geht es so wie Dir - andere genießen sehr wohl die Zeit mit Ihren Kindern.

Gruß zwillinge2002

Gefällt mir

15. August 2005 um 14:29
In Antwort auf zwillinge2002

Was ist das für eine Antwort?
Hallo,

also erst möchte ich Dir mal sagen, daß ich deine Antwort einfach nur blöd fand. Natürlich sind Kinder anstrengend. Aber haben Sie nicht auch gute Seiten....?

Ich habe Zwillinge und bin rundum zufrieden. Doppelte Arbeit - ja, aber dafür auch Doppeltes Vergnügen. Stell Dir mal vor wie es ist wenn Du morgens in das Kinderzimmer kommst, zwischen den Betten deiner Kinder stehst und diese Dich mit einem so herzigen und warmen Lachen begrüßen. Gibt es etwas Schöneres?

Und ich bin mit Sicherheit keine Übermutter, wie es jetzt vielleicht der Anschein ist. Ich bin immer noch Ich, eine eigenständige Frau, Ehefrau und Mutter. Und nicht der Sklave meiner Kinder, daß ist eine Erziehungssache. Zwillinge lernen sehr schnell, daß die Mama kein Tintenfisch mit acht Armen ist und das man manchmal warten muß. Das ist nun mal so, wenn die Mama mit der Arbeit und den Kindern die meißte Zeit alleine ist.
Natürlich hätte ich mir auch Hilfe holen können, meine Schwiegermutter wohnte ja fast nebenan, darauf habe ich aber verzichtet. Und meinen Mann konnte ich auch schlecht nachts einspannen, da er ja Schicht arbeitet und morgens um vier schon aufstehen mußte. Also habe ich alles alleine gemacht und jede einzelne Phase meiner Kinder genossen.

Du kannst gerne eine andere Meinung über Zwillinge haben, aber dann überlege Dir genau was Du über die Mütter von Zwillingen schreibst. Nicht jedem geht es so wie Dir - andere genießen sehr wohl die Zeit mit Ihren Kindern.

Gruß zwillinge2002

Ich würde....
... gerne mal wissen wie alt Du bist? Ich habe nicht gesagt das Zwillinge schlecht sind, aber sich so etwas zu wünschen finde ich einfach beknackt. Zumal sie noch sehr jung ist. Wenn es passiert ist es doch OK, hätte ich ja dann wohl auch mit leben müssen. Aber ich habe über 10 Jahre beim Kinderarzt gearbeitet und kenne daher die Probleme mit Zwillingen, die aber hier fein unter den Tisch gekerht werden. Jedem so wie er es mag und ich habe halt so eine Meinung darüber. Ich möchte auch noch ein Kind und es könnten dann auch Zwillinge werden damit müßte ich dann leben, aber ich würde es mir nicht wünschen!
Gruß Toni1504

Gefällt mir

16. August 2005 um 11:06
In Antwort auf toni1504

Ich würde....
... gerne mal wissen wie alt Du bist? Ich habe nicht gesagt das Zwillinge schlecht sind, aber sich so etwas zu wünschen finde ich einfach beknackt. Zumal sie noch sehr jung ist. Wenn es passiert ist es doch OK, hätte ich ja dann wohl auch mit leben müssen. Aber ich habe über 10 Jahre beim Kinderarzt gearbeitet und kenne daher die Probleme mit Zwillingen, die aber hier fein unter den Tisch gekerht werden. Jedem so wie er es mag und ich habe halt so eine Meinung darüber. Ich möchte auch noch ein Kind und es könnten dann auch Zwillinge werden damit müßte ich dann leben, aber ich würde es mir nicht wünschen!
Gruß Toni1504

Ebenfalls...
...würde ich gerne wissen wie alt Du bist, da Du aber zuerst gefragt hast. Ich bin 33 und mit 29 Mutter von Zwillingen geworden.

Welche Probleme! mit Zwillingen kennst Du den, die hier angeblich unter den Tisch gekehrt werden? Ich glaube nicht, daß es einen Unterschied macht ob man auf einmal zwei oder erst nach einander zwei Kinder gekommt. In meinem Bekanntenkreis habe ich mehrere Beispiele für Geschwister die zwischen einem und sechs Jahren auseinander sind und es gibt überall Probleme.

Jedes Alter hat seine Höhen und Tiefen egal wie weit die Kinder auseinander sind. Wenn man Probleme mit Zwillingen hat - okay, die kann man aber auch mit nur einen Kind haben. Es kommt halt auch auf die Kinder und die Eltern damit umgehen. Für manche ist es nicht denkbar Zwillingen zu haben, daß kann ich verstehen aber dann hätte ich meine Antwort auf diesen Beitrag etwas anders formuliert.

Ich möchte nicht deine Meinung ändern, das liegt mir fern, aber wenn Du mit den Problemen bezüglich Zwillingen Erfahrung hast - dann schreib doch konkret welche und sperr nicht alle Zwillingsmuttis in eine Schublade.

Gruß Zwillinge2002

Gefällt mir

16. August 2005 um 12:28
In Antwort auf toni1504

Ich würde....
... gerne mal wissen wie alt Du bist? Ich habe nicht gesagt das Zwillinge schlecht sind, aber sich so etwas zu wünschen finde ich einfach beknackt. Zumal sie noch sehr jung ist. Wenn es passiert ist es doch OK, hätte ich ja dann wohl auch mit leben müssen. Aber ich habe über 10 Jahre beim Kinderarzt gearbeitet und kenne daher die Probleme mit Zwillingen, die aber hier fein unter den Tisch gekerht werden. Jedem so wie er es mag und ich habe halt so eine Meinung darüber. Ich möchte auch noch ein Kind und es könnten dann auch Zwillinge werden damit müßte ich dann leben, aber ich würde es mir nicht wünschen!
Gruß Toni1504

Toni..
.. ich finde es ziemlich unfair von dir, sofort drauf loszugehen, nur weil man hier mal seinen wunsch äussert.. nur weil du scheinbar mit einem kind nicht so recht zurecht kommst musst du nicht gleich annehmen, dass andere das nicht schaffen, mein partner und ich wünschen uns beide kinder, wieso sollte ich dann also ohne hilfe sein? gut, wenn er auf arbeit ist, da er sich seine arbeit aber einteilen kann und wir beide den gleichen wunsch haben, kann ich also auf seine hilfe zählen. und sollte es mal so sein, dass wir uns doch trennen, haben kinder da nichts mit zu tun und er würde mir dann immer noch dabei helfen. notfalls könnte ich mir bei meinen eltern oder auch seiner familie hilfe holen, aber wozu, wenn man es auch so schafft? irgendwie is das schon möglich, wenn man das wirklich möchte. gut, du hast recht, ich bin wirklich noch recht jung und JETZT möchte ich auch noch keine kinder, aber das ich welche möchte wird sich nicht ändern und andere mütter bzw. familien wünschen sich nur ein kind, manche vielleicht ne großfamilie und mein partner und ich hätten halt gerne 2 kinder, und wenn diese noch zu gleichen zeit kämen, wäre das halt ein schöner, wahr gewordener traum.. also lass doch bitte jedem menschen seine wünsche und meinungen äussern, ohne direkt beleidigend zu werden.

1 LikesGefällt mir

16. August 2005 um 21:22

Hallo
Ich mit meinen 1.58 cm und 57 kg bin auch nicht die grösste.Aber es ist schon erstaunlich wie stark sich der bauch dehnen kann.Meine Jungs haben es auch bis zur 39.woche ausgehalten und waren gesund per Kaiserschnitt auf die welt gekommen.
Sicherlich ist es stressig.Vieles wäre mit einem Kind viel entspannter.
Ich sag mir :Lieber 2 kinder nacheinander als beides zusammen.

Gefällt mir

7. September 2005 um 14:57

Geteilter Zwillingswunsch
Hallo Yingyang.
MAch dir da mal keine Sorgen meine Mutter war auch nicht größer und schwerer als du und hat mich Alexandra und meinen Zwillingsbruder Alejandro mit 22 bekommen und sie sagte das es überhaupt keine Probleme mit der Schwangerschaft gab...,also Hoffnung nicht aufgeben.
Ich wünsch mir ja auch so gerne Zwillinge, zwei eineiiige mädchen wären schön,aber wie du schon gesagt hast hauptsache gesund .
Mein Frauenarzt hat mir erzählt da meine Mutter zeieiige Zwillinge bekam hab ich eine zu 75-prozentige Chance ebenfalls zweieiige Zwillis zu bekommen.
Hast du dir denn überlegt eine hormonelle Behandlung zu machen?

Gruß deine AlexTwinAlej

Gefällt mir

9. Dezember 2005 um 18:02
In Antwort auf samyah3

Bin auch
nicht sehr groß 1.64 und wog auch nur 54kg vor den beiden. die schwangerschaft war absolut kein problem, meine beiden mäuse und ich haben es bis nach der 38w ausgehalten. es war echt nur noch ein ausgehalte. nur die geburt war ein problem. leider wurde es ein notks. was nicht selten ist bei eineiigen, aber für die mutter trotzdem nicht so toll.
wenn ich vorher alles so gewußt hätte, ich wäre mit einem kind zufrieden gewesen....
zwillies sind toll, lustig und einfach nur knuddelig, aber sie haben auch nicht so positive seiten.

Find das ziemlich blöd
wollt nur mal anmerken, dass ich es ziemlich blöd von euch finde, sie wegen eines Wunsches zu verurteilen. Seit wann darf man seine Wünsche nicht mehr aussprechen? Das hatten wir doch gerade erst.
Ich wünsch mir auch Zwillinge, wobei ich mit ziemlicher Sicherheit sagen kann, dass sich dieser Wunsch nie erfüllen wird. Aber man darf doch wohl noch träumen.

Gefällt mir

13. Dezember 2005 um 22:22
In Antwort auf samyah3

Bin auch
nicht sehr groß 1.64 und wog auch nur 54kg vor den beiden. die schwangerschaft war absolut kein problem, meine beiden mäuse und ich haben es bis nach der 38w ausgehalten. es war echt nur noch ein ausgehalte. nur die geburt war ein problem. leider wurde es ein notks. was nicht selten ist bei eineiigen, aber für die mutter trotzdem nicht so toll.
wenn ich vorher alles so gewußt hätte, ich wäre mit einem kind zufrieden gewesen....
zwillies sind toll, lustig und einfach nur knuddelig, aber sie haben auch nicht so positive seiten.

Hallo
Welche nicht so positiven seiten haben denn Zwillinge?????

Gefällt mir

31. Dezember 2005 um 13:13
In Antwort auf iguazu4

Find das ziemlich blöd
wollt nur mal anmerken, dass ich es ziemlich blöd von euch finde, sie wegen eines Wunsches zu verurteilen. Seit wann darf man seine Wünsche nicht mehr aussprechen? Das hatten wir doch gerade erst.
Ich wünsch mir auch Zwillinge, wobei ich mit ziemlicher Sicherheit sagen kann, dass sich dieser Wunsch nie erfüllen wird. Aber man darf doch wohl noch träumen.

BIn auch noch jung-....
und trotzdem liebe ich meine zwillinge !!!
DIe eine antwort oben kann ich voll nicht verstehen, zwillinge sind ein kleines wunder und wunderbar. Sie sind nicht nur anstrengend, und meiner meinung nach auch nicht viel anstrengender als 1 kind.
Ich bin auf jeden fall eine glückliche zwillings-mama, und genieße auch jede phase meiner 2 jungs.
Ich bin jetzt 21 jahre alt und die 2 17 monate, bin noch mit 19 mutter geworden.

Ich bin auch eine zierliche person, 1,68 und 52 kg, aber ist alles gut gegangen !!!!

LG

Gefällt mir

1. Januar 2006 um 12:51

Wünsche sind ok
aber lass dir hier deinen wunsch nicht schlecht machen.
ich wünschte mir auch zwillinge,meine cousine bekam zwillinge nach einer hormonbehandlung, da sie jahrelang nicht schwanger wurde. ich finde sie ist manchmal schon mit beiden überfordert, sie war auch ca. 45kg schwer und 1,70 groß und bekam die kleinen in der 32.ssw oder 33ssw, hmm weiß ich nicht mehr. und bei ihr ging alles gut.sie musste lange am ende der ss im kh liegen.

um ehrlich zu sein, bin ich dann froh gewesen das ich keine zwillinge bekam, meine war nämlich sehr anstrengend, schlief fast nie und weinte dafür um so mehr.
aber das ist meine erfahrung die zwillinge von meiner cousine sind relativ ruhig und pflegeleicht.

ich bin der meinung man kann mit einem kind genauso geschafft/gestreßt sein wie mit zwillingen oder eben genau umgekehrt.

gruß Happy

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen