Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Zwingt ihr eure Kinder.......

Zwingt ihr eure Kinder.......

15. Februar 2011 um 19:50 Letzte Antwort: 15. Februar 2011 um 21:33

bei Oma und Opa zu schlafen? Würde mich mal interessieren. Folgende Situation bei uns, meine Tochter jetzt 3 Jahre alt hat ca. mit einem jahr sehr sehr oft und gerne bei oma und opa geschlafen (meine eltern) dann eine zeit lang nicht mehr, hat sich einfach nicht ergeben und seitdem mag sie auch nicht mehr, sie bleibt tagsüber sehr gerne dort aber sobald es ans schlafen geht fängt sie an zu weinen und sich wachzuhalten, wie meine mutter sagt.
Meine eltern und ich auch, haben immer gesagt sie soll dort nicht weinen wenn sie nicht mag holen wir sie wieder.........klar das weis sie jetzt auch und wir waren auch nie weit weg....jetzt ist es aber so, wir haben noch einen sohn (4Monate) und im moment wächst mir alles über den kopf es wäre nur zu schön wenn meine maus mal dort schlafen wrüde und wir einfach mal auschlafen könnten, unser sohn schläft super ) Wie macht ihr das? Würdet ihr einfach sagen es geht nicht anders sie muss jetzt mal dortschlafen, die machen ja schöne sachen usw. wie eben auch im kiga oder würdet ihr sagen wenn sie nicht will dann muss sie nicht es kommt irgendwann von alleine?? Bin mir total unsicher und meine mutter meinte auch, nicht dass sie dann nicht mehr hinw ill..............??? Was meint ihr?

Mehr lesen

15. Februar 2011 um 19:55

Hallo
selbstverständlich hilft mir mein mann, dass hat damit auch gar nichts zu tun...........die maus ist momentan einfach nur so stressig, oder ich weis gar nicht, vllt. bin ich auch einfach mal mit den nerven runter........sie redet momentan ohne pause wie ein wasserfall....schläft mittags nicht mehr und abends ist es ein drama BIS sie schläft, ruft uns soooo oft nochmal hoch und wenn ich dann alleine bin mit baby ist das alles stressig. Aber es kommen auch wieder bessere zeiten.

ich will sie eigentlich auch nicht zwingen müssen, aber als sie in den kiga kam und dort weinte hies es ja auch sie muss einfach hin und das weinen legt sich..........jetzt geht sie super gerne und wir haben 0 probleme......

Gefällt mir
15. Februar 2011 um 20:09

Ja
so sehe ich das auch, nur irgendwann sollte sie schonmal dort schlafen, cih mein andere kinder schlafen ja auch bei oma und opa sogar als ein ganzes WE .........mal sehen ob wir das auch mal schaffen !

Gefällt mir
15. Februar 2011 um 20:13

Naja
es war ja schon laaaaaaaaaaaange bevor der kleine spatz kam. aber wir werden abwarten ) danke euch

Gefällt mir
15. Februar 2011 um 20:13

Auf gar keinen Fall
Ich bin ganz alleine mit meiner Kleinen und ich habe gar keine Großeltern bei denen sie übernachten könnte. Die wohnen weit weg. Aber wenn mein Kind nicht möchte, dann würde ich es nicht zwingen. Ich zwinge mein Kind nicht dort zu schlafen, vielleicht hat sie vor irgendetwas Angst. Das kann nicht gut sein, wenn sie nicht möchte dann halt nicht. Kann man nichts machen, nur versuchen das sie irgendwann wieder gerne dort schlafen möchte. Das mit dem Ausschlafen kenne ich gar nicht und lebe auch noch. Ich zwinge meine Kleine nie zu etwas das nie keinesfalls möchte. Ich versuche sie zu überreden, aber wenn sie nein sagt, dann ist es nein und das ist auch ganz wichtig für die Entwicklung, damit es weiß das die Eltern für es da sind und nicht weg geben obwohl es nicht möchte. Ich hätt da keine ruhige Minute mehr. Aber meine Kleine ist ein ziemliches Anhängsel und würd sowieso nirgends fremd bleiben wenn die Mami nicht auch da ist

Gefällt mir
15. Februar 2011 um 20:16

Also .....
ich würde sie nicht zwingen bei deinen Eltern zu schlafen, nur im Notfall wenn es nicht anders ginge.

Kann denn den Mann nicht mal morgens mit ihr aufstehen und was unternehmen, damit du mal ausschlafen kannst? Das wäre doch auch eine Möglichkeit mal zu entspannen

Gefällt mir
15. Februar 2011 um 20:17
In Antwort auf yadira_12302141

Hallo
selbstverständlich hilft mir mein mann, dass hat damit auch gar nichts zu tun...........die maus ist momentan einfach nur so stressig, oder ich weis gar nicht, vllt. bin ich auch einfach mal mit den nerven runter........sie redet momentan ohne pause wie ein wasserfall....schläft mittags nicht mehr und abends ist es ein drama BIS sie schläft, ruft uns soooo oft nochmal hoch und wenn ich dann alleine bin mit baby ist das alles stressig. Aber es kommen auch wieder bessere zeiten.

ich will sie eigentlich auch nicht zwingen müssen, aber als sie in den kiga kam und dort weinte hies es ja auch sie muss einfach hin und das weinen legt sich..........jetzt geht sie super gerne und wir haben 0 probleme......

Im kindergarten ist sie aber nicht über nacht
das ist etwas anderes. Zum übernachten muss sie sich wirklich dort wohl fühlen und es auch selbst wollen.

Gefällt mir
15. Februar 2011 um 21:28

Zwinge sie nicht, dann schläft sie erst recht nicht mehr dort...
vielleicht hilft es ja, wenn die Schwiemu mal bei Euch aufpaßt und dann auch bei Euch schläft um morgens auf die Große aufzupassen. Wir hatten das gleiche Problem, wenn die Kleinen kommen, entsteht so eine Art Verlassensangst oder auch Eifersucht. Ich SOLL bei Oma bleiben und der Kleine darf bei Mama und Papa sein, neeee das will ich nicht. Und meine war schon fast 6 als die Kleine kam. Also mach es so, wie ich geschrieben habe, es gibt sich auch nach einiger Zeit wieder, dann wollen die "Großen" wieder gerne zur Oma. Wenn es nicht geht, dass die Oma bei Euch bleibt, mußt Du da durch, es sei denn, es gibt jemanden anders, wo die Große gerne mal bleiben würde.

Wie gesagt, dass hört irgendwann auch wieder auf, aber bitte niemals zwingen, denn damit versaut Ihr es Euch selber.

LG Lilly

Gefällt mir
15. Februar 2011 um 21:33

Meine Maus hatte die Phase auch
Sie wird demnächst 2 1/2 und ging bis vor 3 Monaten wirklich supergern zu meinen Eltern.
Sie hat dort ihr eigenes Kinderzimmer und fühlt sich pudewohl.
Dann waren wir 3 Wochen in Mutter-Kind-Kur und seitdem ist alles anderst.

Sie klebt wie Uhu an mir (bin Alleinerziehend) und wollte die ersten Wochen überhaupt nicht mehr alleine bei Oma und Opa bleiben. Nichtmal Tagsüber durfte ich ohne sie das Haus meiner Eltern verlassen.

Hab dann einfach ein paar Mal mit ihr dort übernachtet und wenn sie wirklich nicht dort bleiben wollte hab ich sie halt wieder mit heim genommen.

Jetzt ist sie auch noch sehr auf mich fixiert, bleibt aber bis auf ein paar Ausnahmen wieder gerne bei ihnen - auch wieder über Nacht

Wie wärs wenn Ihr beide Kinder mal bei Deinen Eltern lasst?
Vielleicht möchte sie einfach nur nicht dort bleiben weil ihr Bruder ja "daheim" schlafen darf?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers